• Naturkalk von Hessler

Hessler Naturkalk in Wiesloch

Hier werden noch echte Kalkputze produziert und alte „Kalk-Rezepturen“ wieder aufgegriffen.

Das Hessler-Kalk-System (HKS-System) ist ein Reinkalk-System, dies bedeutet, dass alle Kalkprodukte keinen Zement, Gips oder irgendwelche Konservierungsstoffe enthalten.

Kalkfassade von Hessler
Kalkfassade von Hessler

HP 9 - Naturkalk-Grundputz (Bio-Putz)

Anwendungsbereich: HP 9 findet Verwendung als Grundputz für Innen (auch Feuchträume) und Außen. HP 9 kann auf Mauerwerk aller Art sowie auf rauhgeschaltem Beton, Bimsbeton und Schüttbeton aufgetragen werden. Bei stark saugendem Untergrund und bei sehr warmer Witterung muss ausreichend vorgenässt werden. Gegebenenfalls muss der Putz nach dem Auftrag mit Wasser benetzt werden. Betondecken sind mit dem Kalkhaftputz HP 14 mit der Zahntraufel vorzuziehen. Nach dessen ausreichender Erhärtung wird HP 9 in einer Stärke von ca. 10 mm angespritzt.

Zusammensetzung: HP 9 ist ein mineralischer Werktrockenmörtel der Mörtelgruppe P Ic nach DIN 18557 und DIN 18550 auf der Basis von natürlichem hydraulischen Kalk, Kalkstein- und Quarzsand sowie einem geringen Zusatz von Cellulose. HP9 enthält keine synthetischen Bindemittel, ist hoch diffusionsoffen (Diffusionswiderstandszahl µ = 6) sowie pilz- und schimmelwidrig.

Download
Hessler HP9 Grundputz
Hessler HP9 Grundputz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 407.8 KB
Hessler, HP9, Grundputz, Kalkputz


HP 9 KL - Naturkalk-Lehm-Grundputz mit Hanf

Kalk, Lehm und Hanf. Die drei ältesten dem Menschen bekannten und bestens bewährten Baustoffe hat Hessler im Naturkalk-Lehmputz HP9KL mit Hanf kombiniert. Kalk sorgt mit seinem hohen ph-Wert für Schimmelschutz, Lehm für eine angenehme, natürliche Farbigkeit verbunden mit einer hohen Feuchtespeicherung, der nachwachsende Rohstoff Hanf hat eine armierende Wirkung und sorgt für ideale Verarbeitungseigenschaften. Hessler Naturkalk-Lehmputz mit Hanf bietet in idealer Weise alle Vorteile von Naturkalk- und Lehmputzen: Hohe Alkalität, hoch diffusionsoffen, kapillaraktiv, Feuchteregulierung, Abbau von Schadstoffen der Raumluft - ein baubiologisch einwandfreies Produkt. Der Naturkalk-Lehmputz mit Hanf HP 9KL ist ein wohngesunder Baustoff, einsetzbar in Alt- und Neubau, für die Sanierung und in der Denkmalpflege.

Anwendung:
HP 9 KL findet Verwendung als Grundputz für Innen. Er ist sehr gut zum Einputzen von Wandheizungen geeignet. HP 9 KL kann auf Mauerwerk aller Art, Beton und Putzträgern aufgetragen werden. Bei stark saugendem Untergrund und bei sehr warmer Witterung muss ausreichend vorgenässt werden. Gegebenenfalls muss der Putz nach dem Auftrag mit Wasser benetzt werden. Alternativ wird eine Grundierung mit Ziakosal (Verdünnung 1:8) empfohlen. Betonflächen sind mit dem Naturkalkhaftputz HP 14 mit der Zahntraufel vorzuziehen. Nach dessen ausreichender Erhärtung wird HP 9 KL in einer Stärke von ca.10 mm angespritzt. Zu fliesende Flächen müssen mit dem Kalk-Zementputz HP1 verputzt werden.

Zusammensetzung: HP 9 KL ist ein mineralischer Werktrockenmörtel der Mörtelgruppe CS I nach DIN EN 998-1. HP 9 KL setzt sich zusammen aus natürlichem hydraulischen Kalk, Baulehm, Kalkstein- und Quarzsand, Hanf sowie einem geringen Zusatz von Cellulose. HP9 KL enthält keine synthetischen Bindemittel, ist hoch diffusionsoffen (Diffusionswiderstandszahl µ = 6) sowie pilz- und schimmelwidrig. Korn: 2 mm.

Download
Hessler HP9KL Naturkalk Lehmputz mit Hanf
Hessler HP9 KL Kalk-Lehm-Hanf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 252.6 KB
Hessler, HP9KL, Naturkalk Lehmputz mit Hanf


HP 14 - Naturkalkhaftputz

Zusammensetzung: HP 14 ist ein zementfreier mineralischer Werktrockenmörtel nach DIN 18550 (Mörtelgruppe P Ic bzw. CS I nach EN 998-1) auf der Basis von natürlichem hydraulischen Kalk, Kalkstein-u. Quarzkörnungen sowie Zusätzen zur Verbesserung der Verarbeitung und Haftung.

Anwendungsbereich: HP 14 ist für alle tragfähigen mineralischen Putze geeignet. Darüberhinaus ist HP 14 als Haftputz besonders als Unterputz für alle für reinen Kalkputz ungeeigneten Flächen (s.a. HKS-System) geeignet, z.B. Betonflächen, Kunstharzputze, Dispersionsanstriche, Holzweichfaserplatten. Gipshaltige Untergründe (Gipsputz,Gipsplatten, Gipskarton) sind mit Sperrgrund vorzustreichen.

Download
Hessler HP14 Naturkalkhaftputz
Hessler HP14 Naturkalkhaftputz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 370.5 KB
Hessler, HP14, Naturkalkhaftputz


HP 900 - Naturkalk Glätte

Zusammensetzung: HP 900 setzt sich zusammen aus natürlich hydraulischem Kalk, Weißkalkhydrat, Marmormehlen sowie einem geringen Zusatz von Cellulose. HP 900 enthält keine synthetischen Bindemittel, ist hoch diffusionsoffen sowie pilz- und schimmelwidrig.

Anwendungsbereich:
HP 900 wird für Spachtelungen im Innenbereich eingesetzt.

Download
Hessler HP 900 Naturkalk Glätte
Hessler HP 900 Kalk-Spachtel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 405.0 KB
HP 900, Naturkalk Glätte, Hessler Kalk


HP 903 / HP 905 - Marmorino 0,3 / 0,5

Zusammensetzung: HP 903/905 setzt sich zusammen aus natürlichem hydraulischen Kalk, Weißkalkhydrat, Marmorkörnung 0,3 bzw.0,5 mm, Marmormehlen sowie einem geringen Zusatz von Cellulose. HP 905 enthält keine synthetischen Bindemittel, ist hoch diffusionsoffen sowie pilz- und schimmelwidrig.

Anwendungsbereich:
HP 903/905 wird für Spachtelungen im Innenbereich eingesetzt.

Download
Hessler HP905 Marmorino
Hessler HP 905 Marmorino.pdf
Adobe Acrobat Dokument 405.2 KB
Marmoriono von Hessler Kalkwerke


Geprüfte Kalk-Baustoffe für gesundes Wohnen