• Lehmbaustoffe

Warum mit Lehm bauen?

Lehm ist einer der wichtigsten Baustoffe in der Geschichte der Menschheit. Schon seitdem Menschen sesshaft geworden sind, wird Lehm verwendet. Heute ist Lehm ein Werkstoff, der sich in seiner vielfältigen Verwendungsmöglichkeit nahtlos in die Reihe der ökologischen und ökonomischen Baustoffe einreiht.

Vor allem in der Denkmalpflege und Altbauerhaltung ist er nicht mehr wegzudenken. Allein in Deutschland gibt es heute immer noch ca. 2,3 Millionen Fachwerkhäuser und Massivlehmbauten.

Gesundes Raumklima

Durch den Einsatz von Lehmputzen in Kombination mit Lehmfarben wird eine optimale Aufnahme der Luftfeuchtigkeit über die Innenwände erzielt. Die relative Luftfeuchtigkeit von 40 % sollte in Wohnräumen nicht unterschritten werden und 70 % nicht überschreiten. Wände mit Lehmputz regulieren selbständig auf völlig natürliche Weise das Raumklima, sodass sich die relative Luftfeuchtigkeit zwischen 45 – 55 % einpendelt. Außerdem binden die im Lehm enthaltenen Tonminerale verschiedenste Geruchs- und Fremdstoffe, halten Bakterien und Schädlinge fern und ziehen aufgrund ihrer antistatischen Eigenschaften kaum Staub an. Lehm fördert die Gesundheit und das Wohlgefühl.

Produktpalette Lehm

Die Produktpalette von conluto umfasst Lehmputze und Farben, Sanierungssysteme (Innendämmsysteme, Lehmsteine), moderne Lehmbaulösungen (Stampflehm, Lehmbauplatten) sowie Werkstoffe für Restaurierungen. In jedem seiner Produkte verbindet conluto erfolgreich Tradition und Innovation.

Produktübersicht conluto Lehmbaustoffe
Download
Produktübersicht conluto
Produktübersicht conluto.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.7 MB
Arbeitsanleitung Bauen mit Lehm, Lehmputz
Download
Arbeitsanleitung Lehmputz
Arbeitsanleitung Lehm.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB


 

Weitere Arbeitsanleitungen und technische Merkblätter zum Thema Lehmbau finden Sie hier: