Mit Lehmputz für ein gesundes Raumklima sorgen.

Ein Lehmputz hat viel Vorteile und ist einfacher zu realisieren als viele glauben.

Lehm-Unterputz mit pflanzlichen Zuschlägen. Lehmputzmörtel nach DIN 18947. Lehm-Unterputz ist eine Mischung aus Lehm, Sand und Gerstenstroh und kann von 5 bis 30 mm dick in einer Lage aufgetragen werden.

Lehm-Oberputz mit pflanzlichen Zuschlägen. Lehmputzmörtel nach DIN 18947. Lehm-Oberputz ist eine Mischung aus Lehm, Sand, Gerstenstroh und wird in der Regel von 5 bis 10 mm dick aufgetragen.

Lehm-Feinputz mit pflanzlichen Zuschlägen. Lehm-Feinputz lässt sich in Stärken von 1 bis 3 mm auftragen, sehr fein abglätten oder abschwämmen.

Der Lehm-Feinputz besteht aus feinkörnigem Sand bis 0,5 mm, Lehm und pflanzlichen Fasern.



  • Wir beraten Sie gerne umfassend in unserer Ausstellung.
  • Wir besprechen mit Ihnen speziell Ihren Wandaufbau.
  • Wir beraten Sie gerne umfassend auf Ihrer Baustelle.
  • Wir erstellen ein individuelles Angebot für Ihr Bauvorhaben.
  • Wir vermitteln Ihnen einen erfahrenen Lehmbaubetrieb.
  • Wir unterstützen Sie gerne beim „Selber verputzen“ in Eigenleistung.