Holzbehandlung im Innenbereich

Hölzer im Innenbereich lassen sich gut mit Holzöl oder Wachs behandeln.

Dabei sollten Holzöle keine Schicht auf dem Holz bilden, sondern tief in das Holz eindringen.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne für jeden Einsatzfall, ob Neubau, Sanierung oder Renovierung einzelner Räume.



Tragen Sie, je nach Produkt, das Öl satt und gleichmäßig mit Pinsel, Schwamm, Lappen oder Rolle auf und lassen es 10-30 Minuten in das Holz einziehen. Anschließend die Oberfläche mit einem trockenen Baumwolltuch abwischen und dabei nicht eingezogenes Öl restlos entfernen.


Download
Was wofür: Holzbehandlung im Innenbereich
Welches Produkt für welche Anwendung - von Kreidezeit Naturfarben.
Holzbehandlung im Innenbereich.pdf
Adobe Acrobat Dokument 110.1 KB